Nachbericht

QUIP Day 2015 - Tag des öffentlichen Quiltens am 20.06.2015

Bereits zum 5. Mal in Folge beteiligte sich Patch´89, die Patchworkgruppe aus Augsburg und Umgebung, am jährlichen QUIP Day!

Am diesjährigen QUIP Day = QUilting In Public Day, der hier in Augsburg wieder im tim (Staatliches Textil- und Industriemuseum Augsburg) stattfand, zeigte Patch´89 im Gegensatz zu den Großformaten der aktuellen Sonderausstellung des Museums vorwiegend kleine textile Werke. Die Gruppe lud zu kurzen Mitmach-Projekten ein, demonstrierte spezielle Patchwork-Techniken wie Atarashi oder Pojagi und zeigte verschiedene Handquilt- oder -applikationstechniken. Am Beispiel von textilen Bällen mit klingendem Innenleben wurden die Besucher zum Handnähen ermuntert oder erfuhren anhand eines Sternen-Blocks von den Vorteilen des "Lieselns".

Ganz selbstverständlich standen alle anwesenden P´89-Mitglieder geduldig für alle Fragen rund um das Thema Patchwork und Quilten zur Verfügung. Ratsuchende bekamen gern Hilfestellung und passende Tipps. Die Einnahmen aus dem Verkauf von perfekt vorbereiteten Schlüsselanhängerchen in Eulenform gehen wie schon in den Vorjahren an die Noma-Kinderhilfe.

Beim "Show and Tell" zeigten die Gäste bereitwillig ihre mitgebrachten Werke. Wunderschöne, aufwändige und phantasiereiche Arbeiten wurden da auf den Tischen ausgebreitet.

Anläßlich des 5-jährigen Jubiläums des Museums wurde erstmals der "tim-Quilt" von
Patch´89 gezeigt. Vor rund 10 Jahren wurde er bei einer Ausstellung im Rahmen eines "Tag der offenen tim-Baustelle" von Patch´89 in einer der Shed-Hallen der ehemaligen AKS (Augsburger Kammgarn-Spinnerei, jetzt tim) begonnen. Zahlreiche Besucher verewigten sich damals mit ihrer Unterschrift auf kleinen Stoffteilchen. Zusammen mit einem feinen Baumwoll-Druck aus einer anderen aufgelösten Augsburger Textilfabrik und in einer Falt-Technik entstand dann dieser interessante doppelseitige Quilt.

Im tim, dem Staatlichen Textil- und Industriemuseum Augsburg, bot Patch´89 erneut Einblicke in eine höchst vielseitige Textiltechnik. Honoriert wurde dieses Engagement der Gruppe durch einen harmonischen Tag in Gemeinschaft und angenehmem Ambiente und durch eine sehr große, interessierte und freundliche Besucherschar.

www.patch89.de
www.timbayern.de
www.patchworkgilde.de
Laufzeit der Sonderausstellung "Quilts - 22 textile Positionen": bis 28.06.2015
Laufzeit "Kunst / Stoff" (Kunstinterventionen in der Dauerausstellung): bis 29.11.2015

u.brenner
21.6.2015